Jetzt anmelden: Im August und Oktober starten rettungsdienstliche Grundausbildungen in berufsbegleitender Abendform

Im nächsten Jahr wird der Zeitaufwand für die Schulung steigen.

Immer wieder erhalten wir Anfragen, wann wir eine rettungsdienstliche Grundausbildung in berufsbegleitender Abendform anbieten.

Am 16. August ist es so weit: Dann starten sowohl ein Grundlehrgang für Rettungshelfer/-sanitäter als auch ein Lehrgang Rettungshelfer NW und Einsatzsanitäterausbildung.

Am 11. Oktober folgt dann ebenfalls in berufsbegleitender Form ein Aufbaulehrgang für Rettungshelfer-NRW und Einsatzsanitäter zum Rettungssanitätergrundlehrgang.

Eine Anmeldung zu den Lehrgängen ist direkt über den jeweiligen Link möglich.

Besonders interessant sind die Lehrgänge in diesem Jahr, da voraussichtlich der Umfang der Rettungssanitäterausbildung im schulischen Bereich ab 2022 von derzeit 160 Stunden auf 240 Stunden erhöht wird und somit der Zeitaufwand für den schulischen Ausbildungsteil entsprechend steigen wird.