Rettungsdienstliche Fortbildung "Notfallmedizin in komplexen Lagen", eintägig (AC RDF 1T 210926 Komplexe Lage)

  • Mit Blick auf die bestehende sicherheitspolitische Lage und die anhaltende abstrakte Bedrohung, welche insbesondere aus möglichen terroristischen Anschlägen er-wächst, ist es notwendig, die Einsatzkräfte der Notfallvorsorge gesondert medizi-nisch und taktisch fortzubilden und zu schulen. Um dies zu ermöglichen haben die Malteser eine neue Fortbildung für ehren- wie hauptamtlichen Einsatzkräfte konzipiert.

  • Inhalte:
    - Begriff des Terrorismus
    - Was ist Taktische Medizin?
    - Anschläge im 20./21. Jahrhundert
    - Anforderungen an die Notfallvorsorge
    - Bedrohungen und Waffenwirkung
    - Sichtschutz und ballistischer Schutz
    - Fazit zur Eigensicherung
    - Verletzungen durch:
    - Explosionen
    - Verbrennungen
    - Schädel-Hirn-Traumata
    - Akustische Traumata und Augenunfälle
    - unterschiedliche Lagen
    - praktische Übungen
Leitung:
M. Reategui


Zielgruppe:
Personal im Rettungsdienst


Max. Teilnehmerzahl: 20

Seminarbeitrag: 110 EUR

Termin

26.09.2021 09:00 - 16:15 Uhr

Ort

Malteser Bildungszentrum Euregio Aachen, Auf der Hüls 201, 52068 Aachen