Rettungsdienstliche Fortbildung "Leitstelle", eintägig (AC RDF 1T 211023 Leitstelle)

  • Die tägliche Zusammenarbeit mag für die Beteiligten des Rettungsdienstes und der Leitstellen oberflächlich gesehen ein Alltagsgeschäft zu sein, wo jeder glaubt, seine Aufgaben zu kennen und zu beherrschen. Bei näherer Betrachtung sieht dies jedoch oft anders aus. Im Rahmen dieser Veranstaltung soll der Teilnehmer Allgemeines über die unterschiedlichen Leitstellen, deren Aufgaben sowie über rechtliche Grundlagen erfahren. Im Vordergrund soll jedoch die gemeinsame Erarbeitung praktischer Beispiele / Problemstellungen stehen. Abgerundet wird das Fortbildungsseminar mit der Besichtigung einer Leitstelle. Folgende Themen sollen zur Sprache kommen: Arten der Leitstellen, Rechtsgrundlagen, der Leitstellendisponent, gesetzliche Aufgaben einer Leitstelle, zusätzliche Aufgaben einer Leitstelle, Einsatzgrundsätze sowie Rechte und Pflichten der Leitstellen / des Rettungsdienstes.

  • Inhalte:
    - Rechtsgrundlagen der Leitstellenarbeit
    - Aufgaben einer integrierten/einheitlichen Leitstelle
    - Qualitätsmerkmale moderner Leitstellenarbeit
    - Bewältigung von besonderen Lagen
    - themenbezogene Planübung
    - Besichtigung einer Leitstelle
Leitung:
S. Kulot


Zielgruppe:
Personal im Rettungsdienst


Max. Teilnehmerzahl: 20

Seminarbeitrag: 110 EUR

Diese Veranstaltung ist ausgebucht, eine Anmeldung ist nur auf Warteliste möglich.

Termin

23.10.2021 09:00 - 16:15 Uhr

Ort

Malteser Bildungszentrum Euregio Aachen, Auf der Hüls 201, 52068 Aachen