Gruppenführer-Ausbildung gem. AV 11 Prüfung (AC AV11GFL 230225 Prüfung)

  • Der Gruppenführer ist Führungskraft im Katastrophenschutz und untersteht dem
    Zugführer. Um als Führungskraft eingesetzt werden zu können, sind die Kenntnis
    der Organisation des Katastrophen- und Zivilschutzes sowie ein Grundlagenwissen
    der Menschenführung erforderlich.
    Teilnahmevoraussetzungen:
    | Mindestalter 18 Jahre
    | Helfergrundausbildung AV 10.1
    | abgeschlossene Fachausbildung
    | Ausbilderlehrgang oder Nachweis einer methodisch-didaktischen Ausbildung
    | KatS-Grundausbildung AV 10.2.1
    | CBRN-Grundausbildung AV 10.2.2
    | Sprechfunkerlehrgang A/B



  • Inhalte:
    schriftliche und praktische Abschlussprüfung zum Gruppenführer*in

    Die Inhalte wurden gemäß den curricularen Vorgaben des Referat Notfallvorsorge auf Bundesebene vermittelt.
Leitung:
K. Rheinfelder


Zielgruppe:
geeignete Helfer im Katastrophenschutz des MHD


Max. Teilnehmerzahl: 15

Seminarbeitrag: 130,00 €

Termin

25.02.2023, 09:00 Uhr - 26.02.2023, 17:00 Uhr

Ort

Malteser Bildungszentrum Euregio Aachen, Auf der Hüls 201, 52068 Aachen