International Trauma Life Support (ITLS), Advanced-Provider Kurs 22/03 (WZ ITLS 221203)

  • ITLS Advanced Kurse vermitteln einen professions-übergreifenden, organisierten Versorgungsansatz zur präklinischen Behandlung von schwer- und schwerstverletzten Patient*innen. Dabei richten sich diese Kurse an Rettungsassistenten*innen, Notfallsanitäter*innen und (Not-)Ärzte*innen. Nach einem Selbstlernanteil werden an zwei intensiven Präsenztagen Fähigkeiten und Fertigkeiten wie u. a. Blutungskontrolle, Atemwegsmanagement, Teamzusammenarbeit und -führung in Kleingruppen trainiert und vertieft. Vorhandenes Vorwissen wird aufgefrischt und vertieft. Alle Teilnehmer*innen erhalten zur Vorbereitung das Buch „präklinische Traumatologie“ sowie nach erfolgreichem Kursabschluss ein drei Jahre international gültiges Zertifikat.

  • Inhalte:
    u. a. Unfallkinematik, Patienteneinschätzung, Schock und Blutungsmanagement, invasive Notfalltechniken und vieles mehr.
Zielgruppe:
Rettungsassistenten*innen, Notfallsanitäter*innen und (Not-)Ärzte*innen


Max. Teilnehmerzahl: 18

Seminarbeitrag: 645,00 €

Termin

03.12.2022, 07:45 Uhr - 04.12.2022, 18:30 Uhr

Ort

Malteser Bildungszentrum HRS, Franz-Langsdorf-Platz 1, 35578 Wetzlar