Advanced Life Support des ERC, Provider-Course (AC ERC ALS 230211)

  • In diesem Kurs werden Sie nach den aktuellen, internationalen Leitlinien zur cardiopulmonalen Reanimation und kardiovaskulären Notfallversorgung ausgebildet. Diese Empfehlungen folgen einem "evidence-based" Konzept und werden von Experten aus aller Welt getragen und in Europa vom European Resuscitation Council (ERC) umgesetzt. In dem zweitägigen Seminar stehen neben verschiedenen Vorträgen und Lehrgesprächen insbesondere Workshops und praktische Unterrichtseinheiten v.a. zu den Bereichen Defibrillation, Airwaymanagement, Advanced Life Support sowie Übungsszenarien zu den derzeit aktuellen Algorithmen im Vordergrund. Jeder Teilnehmer erhält zur Seminarvorbereitung ca. 4 Wochen vor Lehrgangsbeginn vorbereitende Unterlagen, inkl. des links zu den digitalen Lehr- und Vorbereitungsprogrammen des ERC. Unter der Koordination von Ralf Bischoni wirken neben zertifizierten Instruktoren des Malteser Bildungszentrums Euregio nationale und internationale ERC-Instruktoren an der Gestaltung des Seminares mit. Ein äußerst effektives und effizientes Arbeiten in Kleingruppen ist im Kursverlauf gewährleistet. Der Kurs wird komplett deutschsprachig durchgeführt.

  • Inhalte:
    - aktuelle, internationale Leitlinien zur cardiopulmonalen Reanimation und kardiovaskulären Notfallversorgung folgend dem empfohlenen "evidence-based" Konzept
    - Fachvorträge, Lehrgespräche, Workshops, praktische Unterrichtseinheiten in den Bereichen Defibrillation, Airwaymanagement, Advanced Life Support sowie Übungsszenarien zu den derzeit aktuellen Algorithmen

    Die Veranstaltung wird zur Zertifizierung mit Fortbildungspunkten bei der Ärztekammer Nordrhein beantragt.
Leitung:
ERC-Instruktoren


Zielgruppe:
Medizinisches Fachpersonal


Max. Teilnehmerzahl: 24

Seminarbeitrag: 695,00 €

Termin

11.02.2023, 08:00 Uhr - 12.02.2023, 18:00 Uhr

Ort